zurückgießen

Worttrennungzu-rück-gie-ßen (computergeneriert)
Wortzerlegungzurück-gießen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das übergeschwappte Wasser aus einem randvoll gelaufenen Faß läßt sich schlecht wieder zurückgießen.
Die Zeit, 28.03.1957, Nr. 13
Zitationshilfe
„zurückgießen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zurückgießen>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zurückgezogenheit
zurückgezogen
zurückgewinnen
zurückgesetzt
zurückgeleiten
zurückgleiten
zurückgreifen
zurückgrüßen
zurückhaben
zurückhallen