zurückrudern

Grammatik Verb
Worttrennung zu-rück-ru-dern
Wortzerlegung zurück- rudern
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
wieder an den, in Richtung auf den Ausgangsort, -punkt rudern
b)
umgangssprachlich eine (auf Kritik gestoßene) Äußerung zurücknehmen, einschränken; eine (nicht gebilligte) Handlung, Maßnahme rückgängig machen

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) Einsehen haben · (sich) beugen · (sich) einsichtig zeigen · (sich) fügen · (sich) zurückziehen · einlenken · klein beigeben · weichen · zurückweichen  ●  (den) Kopf einziehen  fig. · (sich) ducken  fig. · das Handtuch werfen  fig. · die Stellung räumen  fig. · kein Rückgrat haben  fig. · kleine Brötchen backen (müssen)  fig. · nachgeben  Hauptform · zurückrudern  fig. · (einen) Rückzieher machen  ugs. · Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.  ugs., Sprichwort · den Schwanz einziehen  ugs., fig. · die Platte putzen  ugs. · einknicken  ugs., fig. · kuschen  ugs. · zu Kreuze kriechen  geh., fig., abwertend
Assoziationen
Synonymgruppe
(einen) Rückzieher machen · (es mit/bei etwas) bewenden lassen · (es) aufgeben · (es) aufstecken · (etwas) auf sich beruhen lassen · (sich dem) Schicksal ergeben · (sich dem) Schicksal fügen · (sich mit etwas) abfinden · (sich) beugen · (sich) geschlagen geben · aufhören zu kämpfen · kapitulieren · klein beigeben · nicht weiter versuchen · nicht weiterverfolgen · nicht weiterversuchen · passen · passen müssen · resignieren  ●  (das) Feld räumen (müssen)  fig. · (die) Waffen strecken  fig. · aufgeben  Hauptform · (das) Handtuch schmeißen  ugs., fig. · (das) Handtuch werfen  ugs., fig. · (den) (ganzen) Bettel hinschmeißen  ugs. · (den) (ganzen) Bettel hinwerfen  ugs. · (den) (ganzen) Kram hinschmeißen  ugs. · (den) (ganzen) Krempel hinschmeißen  ugs. · (die) Brocken hinschmeißen  ugs. · (die) Brocken hinwerfen  ugs. · (die) Flinte ins Korn werfen  ugs., fig. · (die) Segel streichen  ugs. · (etwas) stecken  ugs. · (sich) ins Bockshorn jagen lassen  ugs. · (sich) schicken (in)  geh., veraltet · abbrechen  ugs. · aufstecken  ugs. · die weiße Fahne hissen  ugs., fig. · einpacken (können)  ugs., fig. · hinschmeißen  ugs. · in den Sack hauen  ugs. · schmeißen  ugs., fig. · zurückrudern  ugs., fig.
Assoziationen
  • (ein) Einsehen haben · (sich) beugen · (sich) einsichtig zeigen · (sich) fügen · (sich) zurückziehen · einlenken · klein beigeben · weichen · zurückweichen  ●  (den) Kopf einziehen  fig. · (sich) ducken  fig. · das Handtuch werfen  fig. · die Stellung räumen  fig. · kein Rückgrat haben  fig. · kleine Brötchen backen (müssen)  fig. · nachgeben  Hauptform · zurückrudern  fig. · (einen) Rückzieher machen  ugs. · Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.  ugs., Sprichwort · den Schwanz einziehen  ugs., fig. · die Platte putzen  ugs. · einknicken  ugs., fig. · kuschen  ugs. · zu Kreuze kriechen  geh., fig., abwertend
  • dem freien Spiel der Kräfte überlassen · den Dingen ihren Lauf lassen · hinnehmen · nicht eingreifen  ●  geschehen lassen  Hauptform
  • (dein ...) kannst du dir sonstwo hinstecken!  derb · drauf geschissen!  derb · du kannst mich (mal) am Arsch lecken!  vulg. · du kannst mich (mal) kreuzweise!  derb · du kannst mich mal gerne haben!  ugs. · du kannst mich mal!  ugs., Hauptform · du kannst mir mal den Buckel runterrutschen!  ugs., variabel · du kannz mir ma den Nachen deuen  ugs., rheinisch · fick dich ins Knie!  vulg. · fick dich selbst!  vulg. · fick dich!  vulg. · geh mir doch weg!  ugs. · leck mich (doch) am Arsch!  vulg. · macht doch euren Scheiß alleine!  derb
Synonymgruppe
(etwas) zurücknehmen · (sich) korrigieren · abrücken von  ●  (eine) Rolle rückwärts machen  fig. · zurückrudern  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›zurückrudern‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zurückrudern‹.

Verwendungsbeispiele für ›zurückrudern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst jene, die mir so geraten haben, im Netz einen Mann zu suchen, rudern langsam zurück. [Die Zeit, 08.05.2008, Nr. 19]
Jedenfalls ruderte ihre Führung bereits am Tag nach der Übernahme Gazas rhetorisch zurück. [Die Zeit, 20.06.2007, Nr. 26]
Allmählich wird es mir zu kalt, und ich rudere zurück. [Die Zeit, 03.04.1970, Nr. 14]
Seit einem Jahr rudere die rot‑grüne Koalition aber wieder zurück. [Die Welt, 02.04.2001]
Bayer indes ruderte wenige Stunden nach der offiziellen Erklärung zurück. [Bild, 06.03.2006]
Zitationshilfe
„zurückrudern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zur%C3%BCckrudern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zurückrollen
zurückrennen
zurückreißen
zurückreisen
zurückreichen
zurückrufen
zurückrücken
zurücksausen
zurückschallen
zurückschalten