Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

zurückschnappen

Grammatik Verb
Worttrennung zu-rück-schnap-pen
Wortzerlegung zurück- schnappen

Verwendungsbeispiele für ›zurückschnappen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er zerrt es übers linke Handgelenk, lässt es zurückschnappen, dreht es zur Wurst. [Der Tagesspiegel, 26.04.2005]
Dann könnten die Ausbrüche dadurch entstehen, dass magnetische Feldlinien bei der Rotation mitgerissen werden und dann zurückschnappen. [Süddeutsche Zeitung, 30.10.2003]
Für sie ist die Zeit nicht im Fluss, sie ist ein Meer von Augenblicken, und jederzeit kann die Zukunft in die Vergangenheit zurückschnappen. [Süddeutsche Zeitung, 05.06.2004]
Zitationshilfe
„zurückschnappen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zur%C3%BCckschnappen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zurückschlürfen
zurückschlüpfen
zurückschlurfen
zurückschließen
zurückschleppen
zurückschneiden
zurückschnellen
zurückschrauben
zurückschrecken
zurückschreiben