zurückstutzen

GrammatikVerb
Worttrennungzu-rück-stut-zen (computergeneriert)
Wortzerlegungzurück-stutzen1

Thesaurus

Synonymgruppe
beschneiden · ↗einkürzen · ↗kappen · ↗kürzen · stutzen · ↗zurechtstutzen · ↗zurückschneiden · zurückstutzen  ●  beischneiden  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ambition Einfluß Erwartung Größe Maß Minimum Niveau Normalmaß Prognose Sozialstaat Status Wildwuchs stutzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zurückstutzen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Plan für 1985 mußte von 32000 auf 20000 zurückgestutzt werden.
Die Zeit, 19.04.1985, Nr. 17
Sie stutzt auch das individuelle Seelendrama zurück auf die beinahe alltägliche Geschichte eines abgewiesenen Liebhabers.
Süddeutsche Zeitung, 08.07.2003
Statt einen weiteren Mischbetrieb einzurichten, wollen sie den Bund zurückstutzen.
Der Tagesspiegel, 20.01.2002
Nun mehren sich die Anzeichen, daß die Privaten zurückgestutzt werden sollen.
Der Spiegel, 13.11.1989
Andere wollen die gesetzliche Krankenversorgung auf armselige Pflichtleistungskataloge zurückstutzen, alle Leistungen an die Höhe der eingezahlten Tarife anpassen und die gesundheitlichen Risiken endgültig individualisieren.
konkret, 1994
Zitationshilfe
„zurückstutzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zurückstutzen>, abgerufen am 27.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zurückstürzen
Zurückstufung
zurückstufen
zurückströmen
zurückstreifen
zurücktauchen
zurücktaumeln
zurücktelegrafieren
zurücktelegraphieren
zurücktraben