zusammenfummeln

Grammatik Verb · fummelt zusammen, fummelte zusammen, hat zusammengefummelt
Worttrennung zu-sam-men-fum-meln
Wortzerlegung zusammen- fummeln

Thesaurus

Synonymgruppe
flickschustern  ugs. · zurechtflicken  ugs. · zurechtfrickeln  ugs., regional · zurechtfummeln  ugs. · zurechtstoppeln  ugs. · zusammenflicken  ugs. · zusammenfrickeln  ugs., regional · zusammenfriemeln  ugs., regional · zusammenfummeln  ugs. · zusammenhauen  ugs. · zusammenkloppen  ugs. · zusammenpfuschen  ugs. · zusammenschustern  ugs. · zusammenstoppeln  ugs. · zusammenstückeln  ugs. · zusammenstücken  ugs. · zusammenstümpern  ugs. · zusammenzimmern  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(sich etwas) zusammenbasteln  auch figurativ · (sich etwas) hinbiegen  ugs., auch figurativ · (sich etwas) zurechtbiegen  ugs., auch figurativ · (sich etwas) zurechtfummeln  ugs., auch figurativ · (sich etwas) zusammenfriemeln  ugs., regional, auch figurativ · (sich etwas) zusammenfummeln  ugs., auch figurativ

Verwendungsbeispiele für ›zusammenfummeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dann musste ich meine Arme, meine Beine, meinen Kopf und meine Brust wieder zusammenfummeln. [Die Welt, 18.11.2003]
Sie füllten halbe Räume oder mussten in monatelanger Heimbastelarbeit aus Bausätzen zusammengefummelt werden. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Zitationshilfe
„zusammenfummeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zusammenfummeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zusammenfrieren
zusammenfrickeln
zusammenflunkern
zusammenfließen
zusammenfliegen
zusammenfügen
zusammenführen
zusammengabeln
zusammengeben
zusammengehen