Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

zusammenfantasieren

Alternative Schreibung zusammenphantasieren
Grammatik Verb · fantasiert zusammen, fantasierte zusammen, hat zusammenfantasiert
Worttrennung zu-sam-men-fan-ta-sie-ren ● zu-sam-men-phan-ta-sie-ren
Wortzerlegung zusammen- phantasieren
Rechtschreibregel § 32 (2)

Thesaurus

Synonymgruppe
(abenteuerliche) Vermutungen (anstellen) · (drauflos) spekulieren · Kaffeesatzleserei (betreiben) · Spekulationen anstellen · herumspekulieren · keine gesicherte Datenbasis (zugrunde legen) · orakeln · wilde Spekulationen (...) · zwischen den Zeilen (lesen)  ●  (herum)fantasieren  abwertend · (sich etwas) zusammenphantasieren  abwertend · (sich) in (abenteuerlichen) Spekulationen ergehen  variabel · (sich etwas) aus den Fingern saugen  ugs., fig. · herumraten  ugs. · herumspinnen  ugs., abwertend · herumspintisieren  geh., abwertend
Assoziationen
Synonymgruppe
(etwas) fabeln (von) · fabulieren · wirres Zeug reden  ●  Unsinn erzählen  Hauptform · (herum)fantasieren  ugs. · (herum)phantasieren  ugs. · (herum)spinnen  ugs. · (sich etwas / ugs. sich einen) zusammenphantasieren  ugs. · Blech reden  ugs., veraltend · Scheiße erzählen  derb · Scheiße labern  derb · dummes Zeug erzählen  ugs. · einen vom Pferd erzählen  ugs. · irrereden  geh. · kariert quatschen  ugs., berlinerisch · rumspacken  ugs., jugendsprachlich, salopp · saublöd daherreden  ugs., süddt. · saudummes Zeug daherreden  ugs. · spintisieren  geh.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›zusammenfantasieren‹, ›zusammenphantasieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ganz anders Herr T. Fest davon überzeugt, er hätte den Überblick über alles, was geschieht, phantasiert er wilde Geschichten zusammen. [Süddeutsche Zeitung, 20.09.1997]
Was hatten wir uns damals nicht alles zusammenphantasiert vom Überwachungsstaat, von "1984" und vom gläsernen Bürger! [Die Welt, 01.11.2005]
Die Freiheiten, die er sich ihm gegenüber nimmt, sind errungen, nicht nonchalant zusammenphantasiert. [Süddeutsche Zeitung, 04.06.2003]
Was ich gehört, gelesen und aufgefangen habe, ergänzt sich mit dem, was ich mir vorstelle und zusammenphantasiere. [Süddeutsche Zeitung, 27.08.2002]
Wir phantasierten zusammen von einer Tochter, der wir uns einigten den Namen Virginia zu geben. [Die Zeit, 27.02.1956, Nr. 09]
Zitationshilfe
„zusammenfantasieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zusammenfantasieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zusammenpfuschen
zusammenpferchen
zusammenpassen
zusammenpappen
zusammenpacken
zusammenpinseln
zusammenplatzen
zusammenprallen
zusammenpressen
zusammenprügeln