zusammenschalten

Grammatik Verb · schaltet zusammen, schaltete zusammen, hat zusammengeschaltet
Worttrennung zu-sam-men-schal-ten
Wortzerlegung zusammen-schalten1
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
jmd. schaltet etw. (zu etw.) zusammeneinzelne Teile oder Einheiten (durch Betätigen eines Schalters) zu einer zusammenhängenden Gruppe, Funktionseinheit verbinden
Beispiele:
Um die Details in der Staubscheibe erkennen zu können, haben die Astronomen die zahlreichen Antennenschüsseln des Alma-Observatoriums zu einem virtuellen Riesen-Radioteleskop zusammengeschaltet. [Spiegel, 06.11.2014 (online)]
Anders als herkömmliche Datenbanken liegen sie nicht auf einem einzigen Server […], sondern auf sehr vielen Rechnern, die zu einem Netzwerk zusammengeschaltet sind. [Süddeutsche Zeitung, 06.10.2018]
Die über der halben Republik verteilten Gerätschaften waren zu einem sogenannten Kombikraftwerk zusammengeschaltet worden. [Süddeutsche Zeitung, 31.10.2013]
Die Europäer verweisen zudem abwiegelnd auf technische Probleme Irans, eine Kaskade von 164 Zentrifugen zur Urananreicherung überhaupt zusammenzuschalten. [Der Spiegel, 09.10.2006, Nr. 41]
Jeweils zwei solche Räume können für den gemeinsamen Unterricht zusammengeschaltet werden. [Neue Zürcher Zeitung, 14.08.2005]
Man ruft zunächst die gewünschte Person an, parkt die erste Verbindung, ruft den zweiten Teilnehmer an und schaltet dann beide Gespräche zusammen. [Bild am Sonntag, 11.10.1998]
Sie schaltet die komplizierten Geräte mit ihren hochempfindlichen Einzelteilen zu Schaltschränken und anderen Anlagen zusammen. [Berliner Zeitung, 27.11.1963]
2.
sich (durch Betätigen eines Schalters) zu einer zusammenhängenden Gruppe, Funktionseinheit verbinden
Beispiele:
Mit diesem Button rechts oben auf der WhatsApp-Oberfläche lassen sich bis zu vier Teilnehmer zu einer Videokonferenz zusammenschalten [Bild, 20.02.2019]
Auf Projektplattformen können sich Schüler zusammenschalten und gemeinsam an Referaten oder Hausaufgaben arbeiten. [Welt am Sonntag, 01.03.2015, Nr. 9]
Die Chips werden in einen flexiblen Kunststoff verpackt und lassen sich zu Matten zusammenschalten. [Süddeutsche Zeitung, 06.06.2014]
Für ein 25stündiges Direktprogramm zum Jahreswechsel 1999/2000 werden sich weltweit 50 TV-Sender zusammenschalten. [Neue Zürcher Zeitung, 23.10.1998]
Es lassen sich natürlich auch eine große Anzahl von Speichern zusammenschalten und somit entsprechend höhere Speicherkapazitäten erzielen. [Neues Deutschland, 26.04.1969]

Typische Verbindungen zu ›zusammenschalten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zusammenschalten‹.

Zitationshilfe
„zusammenschalten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zusammenschalten>, abgerufen am 02.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zusammenschachteln
zusammensammeln
zusammensacken
zusammenrütteln
zusammenrutschen
Zusammenschaltung
zusammenscharen
zusammenscharren
Zusammenschau
zusammenschaudern