zusammensticheln

GrammatikVerb
Worttrennungzu-sam-men-sti-cheln
Wortzerlegungzusammen-sticheln

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bekleidungsindustrie konnte keine Billigprodukte für westliche Boutiquen mehr zusammensticheln, die Jute-Mühlen standen still, der Verkehr war lahmgelegt, die Geschäfte geschlossen.
Die Zeit, 04.03.1988, Nr. 10
Zitationshilfe
„zusammensticheln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zusammensticheln>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zusammensteuern
zusammensteppen
Zusammenstellung
zusammenstellen
zusammenstehen
zusammenstimmen
Zusammenstimmung
zusammenstoppeln
Zusammenstoß
zusammenstoßen