zu sein

GrammatikVerb · ist zu, war zu, ist zu gewesen
Wortzerlegungzu2sein3
Ungültige Schreibungzusein
Rechtschreibregeln§ 35
eWDG, 1977

Bedeutung

umgangssprachlich geschlossen sein
Gegenwort zu auf sein, siehe auch zu² (2 a)
Beispiel:
heute sind alle Geschäfte zu
Zitationshilfe
„zu sein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zu%20sein>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zuseherin
Zuseher
zusehends
zusehen
zusegeln
zuseiten
zusenden
Zusender
Zusendung
zusetzen