zustoßen

Grammatik Verb · stößt zu, stieß zu, hat/ist zugestoßen
Aussprache 
Worttrennung zu-sto-ßen
eWDG, 1977

Bedeutungen

1.
etw. durch einen Stoß schließen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiele:
er hatte die Tür mit dem Fuß, Ellenbogen hinter sich zugestoßen
sie stieß die offene Schublade zu
2.
mit einem spitzen Gegenstand in Richtung auf jmdn., etw. stoßen, stechen, einen Stoß ausführen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiele:
er hat mit dem Messer mehrmals zugestoßen
stoß zu!
der Storch stieß (mit seinem Schnabel) zu, als der Frosch auftauchte
3.
umgangssprachlich sich zielstrebig in Richtung auf jmdn., etw. zu bewegen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Beispiele:
er stieß pfeilgeschwind auf seinen Freund zu, als er ihn unerwartet am Badestrand erblickte
seit dem frühen Morgen waren immer neue Scharen von Schaulustigen zugestoßen (= hinzugekommen)
4.
jmdm. stößt etw. zujmdm. geschieht, passiert, widerfährt etw.
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Beispiele:
sie hatte Angst, dass ihm etw. zustoßen könnte
mir ist ein Unglück, ein kleines Missgeschick zugestoßen

Typische Verbindungen zu ›zustoßen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zustoßen‹.

Verwendungsbeispiele für ›zustoßen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie wären geistig ernsthaft nur ausgebildet worden, wäre mir etwas zugestoßen.
Krausser, Helmut: Eros, Köln: DuMont 2006, S. 0
Statistisch gesehen stieß einem von 140 bei der Ausübung seines Jobs etwas zu.
Die Welt, 30.10.2004
Wir dachten schon, Ihnen sei etwas zugestoßen, so lange haben Sie geschwiegen.
Der Tagesspiegel, 23.11.2003
Und manchmal wurden sie krank, oder es stieß ihnen etwas zu.
Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 257
Aber mich faßte plötzlich die Wut und ich stieß zu.
Thelen, Albert Vigoleis: Die Insel des zweiten Gesichts, Düsseldorf: Claassen 1981 [1953], S. 891
Zitationshilfe
„zustoßen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zusto%C3%9Fen>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zustöpseln
zustopfen
Zustimmungswert
Zustimmungsrate
Zustimmungsquote
zustreben
Zustrom
zuströmen
zustürmen
zustürzen