Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

zustopfen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung zu-stop-fen
Wortzerlegung zu- stopfen
eWDG

Bedeutungen

1.
etw. in etw. stopfen und es dadurch undurchlässig machen
Beispiele:
ein Rohr, Loch, eine Ritze zustopfen
ich musste mir bei dem Lärm die Ohren zustopfen
2.
einen Schaden in einem Gewebe mit Nadel und Faden ausbessern, etw. stopfen
Beispiel:
die Löcher im Strumpf zustopfen

Thesaurus

Synonymgruppe
(etwas) mit einem Stopfen verschließen · (etwas) mit einem Stöpsel verschließen · (etwas) verspunden (Fass) · (etwas) verstopfen  ●  (etwas) zupfropfen  Hauptform · (etwas) zustopfen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(ein) Loch stopfen · (eine) Leckage beseitigen · abdichten · dicht machen · verschließen · zumachen · zustopfen
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›zustopfen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zustopfen‹.

Verwendungsbeispiele für ›zustopfen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich hätte ihm am liebsten den Mund zugestopft mit Heu. [Brief von * Obergefreiter V. L. vom 11.8.1944. In: Ortwin Buchbender u. Reinhold Sterz (Hgg.), Das andere Gesicht des Krieges, München: Beck, 1982, S. 140]
Um es zu überhören, muss man sich schon die Ohren zustopfen. [Die Zeit, 20.03.2007, Nr. 13]
Die Löcher werden wie bei einem Puzzle mit frischem Rasen zugestopft. [Süddeutsche Zeitung, 10.03.2000]
Die Straßen sind wirklich ziemlich sauber, und nur dazwischen, wenn etwas widerliche Läden kommen, muß man seine Nasen fest zustopfen. [Wagner, Siegfried: Erinnerungen. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1923], S. 21594]
Sie stopfen dich zu, hindern dich nur daran, dich auszuliefern. [Bild, 20.07.1998]
Zitationshilfe
„zustopfen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zustopfen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zustimmungspflichtig
zustimmungsfähig
zustimmungsbedürftig
zustimmen
zusteuern
zustoßen
zustreben
zuströmen
zustutzen
zuständig