zweckmäßigerweise

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungzweck-mä-ßi-ger-wei-se
Wortzerlegungzweckmäßig-weise
eWDG, 1977

Bedeutung

im Hinblick auf das erstrebte Ergebnis
Beispiele:
die Behandlung dieses Materials überlassen wir zweckmäßigerweise dem Fachmann
eine so schwierige Aufgabe übernimmt zweckmäßigerweise wohl diese Arbeitsgruppe

Thesaurus

Synonymgruppe
zweckmäßig · zweckmäßigerweise

Typische Verbindungen
computergeneriert

einstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zweckmäßigerweise‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und siehe da: Zweckmäßigerweise haben sie dieses Mal tatsächlich ein paar Stürmer nominiert.
Die Zeit, 07.06.2010, Nr. 23
Dann sollte auch der Rettungsschirm "mindestens zweckmäßigerweise" mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit verabschiedet werden.
Die Zeit, 23.06.2012 (online)
Weitere Ausführungen über ihre politische und soziale Stellungnahme werden in Aussicht gestellt; zweckmäßigerweise wäre doch wohl das Ganze gemeinsam in größerem Zusammenhang behandelt worden.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1937, S. 898
An einen solchen sollte man das IDS dann zweckmäßigerweise anschließen.
C't, 2001, Nr. 8
Zitationshilfe
„zweckmäßigerweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zweckmäßigerweise>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zweckmäßig
Zwecklüge
Zwecklosigkeit
zwecklos
Zweckleuchte
Zweckmäßigkeit
Zweckmäßigkeitserwägung
Zweckmeldung
Zweckoptimismus
zweckoptimistisch