zweihenkelig

Grammatik Adjektiv
Nebenform zweihenklig · Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung zwei-hen-ke-lig ● zwei-henk-lig (computergeneriert)
formal verwandt mit Henkel
eWDG, 1977

Bedeutung

mit zwei Henkeln
Beispiel:
ein zweihenkeliger Krug, Topf

Verwendungsbeispiel für ›zweihenkelig‹, ›zweihenklig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aufbewahrt wurden die Weine nicht in Schläuchen und nicht in hölzernen Fässern, sondern in tönernen, und abgefüllt wurden sie in Amphoren, zweihenkeligen Krügen.
Bauer, Hans: Tisch und Tafel in alten Zeiten, Leipzig: Koehler & Amelang 1967, S. 43
Zitationshilfe
„zweihenkelig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zweihenkelig>, abgerufen am 04.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zweihenkelig
Zweiheit
Zweihäusigkeit
zweihäusig
zweihäuptig
zweihöckerig
zweihöckrig
Zweihufer
zweihufig
zweihundert