Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

zweimal

Alternative Schreibung 2-mal
Grammatik Adverb
Aussprache  [ˈʦvaɪ̯maːl]
Worttrennung zwei-mal ● 2-mal
Wortzerlegung zwei mal
Rechtschreibregeln § 36 (1.2), § 40 (3)
Wortbildung  mit ›zweimal‹ als Erstglied: 2-malig · zweimalig
eWDG

Bedeutung

einmal und noch einmal
Beispiele:
ich bin zweimal in Prag gewesen
diese Aufführung habe ich mir zweimal angesehen
bitte zweimal klingeln!
zweimal täglich 10 Tropfen
sie fängt alles zweimal an
hör zu, damit ich dir die Sache nicht zweimal erklären muss!
»[…] Sie werden sich’s zweimal überlegen, ob Sie sich einen solchen Spaß leisten können.« [ Feuchtw.Narrenweisheit147]

Thesaurus

Synonymgruppe
2-mal · zweimal
Synonymgruppe
doppelt · zwei Male · zweifach · zweimal · zwiefach  ●  doppelt gemoppelt  ugs. · gedoppelt  fachspr.
Assoziationen
Synonymgruppe
(etwas) doppelt haben · doppelt (...) · doppelt vorhanden · noch einmal (...) · zweimal (...) · zweimal dahaben · zweimal vorhanden
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›zweimal‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zweimal‹.

Zitationshilfe
„zweimal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zweimal>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zweiköpfig
zweikarätig
zweijährig
zweihöckrig
zweihöckerig
zweimalig
zweiminütlich
zweimonatig
zweimonatlich
zweimotorig