Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

zweisprachig

Grammatik Adjektiv · ohne Komparativ
Aussprache 
Worttrennung zwei-spra-chig
Wortzerlegung zwei Sprache -ig
Wortbildung  mit ›zweisprachig‹ als Erstglied: Zweisprachigkeit
eWDG

Bedeutung

zwei Sprachen verwendend
a)
in zwei Sprachen abgefasst
Beispiele:
ein zweisprachiger Reiseführer, ein zweisprachiges Straßenschild
eine zweisprachige Ausgabe
ein zweisprachiges Wörterbuch
ein zweisprachig abgefasster Text
b)
eine Sprache zusätzlich neben der Muttersprache beherrschend
Beispiele:
ein zweisprachiger Kellner
in vielen Grenzgebieten ist die Bevölkerung zweisprachig
sie ist zweisprachig aufgewachsen
c)
Beispiel:
ein zweisprachiges Gebiet (= Gebiet, in dem zwei Sprachen nebeneinander gesprochen werden)

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
zweisprachig  ●  bilingual  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›zweisprachig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zweisprachig‹.

Zitationshilfe
„zweisprachig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zweisprachig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zweispaltig
zweisitzig
zweisilbig
zweiseitig
zweischneidiges Schwert
zweispurig
zweispännig
zweistaatlich
zweistellig
zweistimmig