zweite

Grammatik Ordinalzahl
Aussprache 
Worttrennung zwei-te
Grundform zwei
Wortbildung  mit ›zweite‹ als Erstglied: ↗Zweitausfertigung · ↗Zweitberuf · ↗Zweitbesitzer · ↗Zweite-Klasse-Wagen · ↗Zweiter-Klasse-Wagen · ↗Zweiterkrankung · ↗Zweitfrau · ↗Zweitfrisur · ↗Zweitgerät · ↗Zweithaar · ↗Zweitimpfung · ↗Zweitjob · ↗Zweitkarriere · ↗Zweitkindergeld · ↗Zweitklässler · ↗Zweitligaspieler · ↗Zweitligist · ↗Zweitmarkt · ↗Zweitplacierung · ↗Zweitplatzierung · ↗Zweitschlag · ↗Zweitschlüssel · ↗Zweitschrift · ↗Zweitsekretärin · ↗Zweitsprache · ↗Zweitstimme · ↗Zweitstudium · ↗Zweitverwertung · ↗Zweitwagen · ↗Zweitwohnsitz · ↗Zweitwohnung · ↗Zweitälteste · ↗zweitbest · ↗zweitgeboren · ↗zweithöchst · ↗zweitklassig · ↗zweitnächst · ↗zweitplaciert · ↗zweitplatziert · ↗zweitrangig · ↗zweitältest
 ·  mit ›zweite‹ als Grundform: ↗Zweite
Mehrwortausdrücke Liebe auf den zweiten Blick · ↗auf den zweiten Blick · ↗aus zweiter Hand · ↗zweite Wahl · ↗zweiter Frühling

Bedeutungsübersicht+

  1. ...
    1. ⟨zu zweit⟩ zwei Menschen zusammen
    2. ⟨aus zweiter Hand⟩ durch eine Mittelsperson
    3. ⟨die zweite Garnitur⟩ die zweitbesten Vertreter einer bestimmten Gruppe von Menschen
eWDG, 1977

Bedeutung

Beispiele:
der Februar ist der zweite Monat des Jahres
heute ist der zweite November
am Zweiten jedes Monats wird die Miete kassiert
er wurde Zweiter im Hochsprung
August der Zweite (II.)
die zweite Lebenshälfte
sein Beruf ist ihm zur zweiten Natur geworden
er ist ein zweiter Nurmi (= im Langlaufsport)
er arbeitet wie kein Zweiter (= wie kein anderer)
umgangssprachlichsie wird sich nicht damit begnügen, die zweite Geige zu spielen (= sie wird mit einer untergeordneten Rolle nicht zufrieden sein)
das Zweite Gesicht haben (= nach abergläubischer Vorstellung die Fähigkeit haben, Zukünftiges vorauszusehen)
zu zweitzwei Menschen zusammen
Beispiel:
sie waren zu zweit zu dieser Beerdigung gegangen
aus zweiter Handdurch eine Mittelsperson
Beispiele:
etw. aus zweiter Hand haben, kaufen, bekommen
dieses Werk habe ich aus zweiter Hand gekauft
ich weiß es nur aus zweiter Hand, hoffentlich verhält es sich so
die zweite Garniturdie zweitbesten Vertreter einer bestimmten Gruppe von Menschen
Beispiel:
bei den Skirennen fehlte nicht nur die erste, sondern auch die zweite Garnitur

Mehrwortausdrücke

Zitationshilfe
„zweite“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zweite>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zweitbest
Zweitbesitzer
Zweitberuf
Zweitausfertigung
zweitausendjährig
zweite Wahl
Zweite-Klasse-Wagen
zweiteilen
Zweiteiler
zweiteilig