zweitklassig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung zweit-klas-sig
Wortzerlegung zweite Klasse -ig
Wortbildung  mit ›zweitklassig‹ als Erstglied: Zweitklassigkeit
eWDG

Bedeutung

nicht erstklassig, von geringerem Wert
Beispiele:
ein zweitklassiges Restaurant
»Wozu soll ich Ihnen etwas Zweitklassiges zeigen? Dies ist das Beste …« [ A. ZweigRegenbogen223]

Thesaurus

Synonymgruppe
(von) schlechter Qualität · Billig... · drittklassig · dürftig · geringwertig · halbwertig · medioker · minderwertig · mäßig · schlecht · zweiten Ranges  ●  billig (geringwertig)  Hauptform · zweitklassig  verhüllend · (von) minderer Güte  geh. · Arme-Leute-...  ugs., fig. · inferior  geh. · inferior (Gut)  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›zweitklassig‹ (berechnet)

Arrows-team B-team Challenger-turnier Championship Continental-cup D-league Ehf-pokal Eintracht Eurocup Europacup Fc Fußball Gegner Hypothek Hypothekendarlehen Hypothekenkredit Hypothekenpapiere Ibu-cup Immobilienkredit Itf-turnier Regionalliga Rennstall Team Uleb-cup Us-hypothek Us-hypothekenkredit Us-immobilienkredit Web.com-tour allenfalls bestenfalls

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zweitklassig‹.

Zitationshilfe
„zweitklassig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zweitklassig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zweithöchst
zweitgeboren
zweiter Frühling
zweitens
zweiteilig
zweitnächst
zweitourig
zweitplaciert
zweitplatziert
zweitrangig