zwischenzeitig

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache 
Worttrennung zwi-schen-zei-tig
Wortzerlegung zwischen-zeitig
DWDS-Verweisartikel, 2018

Bedeutung

Synonym zu zwischenzeitlich

Thesaurus

Synonymgruppe
bis auf Weiteres · ↗einstweilen · erst einmal · fürs Erste · interimsmäßig · keine endgültige Lösung · ↗vorerst · ↗vorübergehend · ↗zunächst (einmal) · zwischenzeitig · ↗übergangsweise  ●  ↗vorläufig  Hauptform · ↗ad interim  geh., lat. · ↗erst mal  ugs. · ↗interimistisch  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
derweil · ↗einstweilen · in der Zwischenzeit · ↗indessen · ↗mittlerweile · ↗unterdessen · ↗währenddessen · ↗zwischendurch · zwischenzeitig · ↗zwischenzeitlich  ●  ↗inzwischen  Hauptform · in dem  geh., veraltend, regional · ↗nunmehr  geh. · schon mal  ugs. · ↗währenddem  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›zwischenzeitig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwischenzeitig war sie allerdings schon weniger als 20 Dollar wert.
Die Zeit, 19.12.2012 (online)
Sein Gewinn wird dann zwar etwas geschmälert, da beide Positionen in entgegengesetzte Richtungen laufen, dafür kann er bei einer zwischenzeitigen Korrektur ruhiger schlafen.
Die Welt, 17.03.2000
Ein zwischenzeitiges Verletzen dieser Kursmarke beeinträchtigt die Chance auf den Bonus also nicht.
Die Welt, 18.03.2005
Der Oberhofer durfte zunächst nicht antreten und musste zwischenzeitig befürchten, bei der WM gar nicht zu starten.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.2004
Wer zwischenzeitig auch Gebrauch vom LC-Monitor macht, dürfte nach unseren Erfahrungen im Test wenigstens 300 bis 400 Fotos anfertigen können.
C't, 2000, Nr. 2
Zitationshilfe
„zwischenzeitig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zwischenzeitig>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwischenzeit
Zwischenzeile
Zwischenzähler
Zwischenwirt
Zwischenwirbelscheibe
zwischenzeitlich
Zwischenzellraum
Zwischenzeugnis
Zwischenziel
Zwischenzins